Nachhaltig mobil in Ludwigsburg – Jugend feiert Nachtbus-Premiere nach Hoheneck

Punkt 1.00Uhr erklingt in der Nacht von Freitag auf Samstag am ZOB leise Musik. Die Lichter in der traditionsreichen Musikhalle sind schon lange ausgegangen als es davor erst richtig losgeht. In Kooperation mit der Stadt Ludwigsburg und dem Verein Sicheres Ludwigsburg e.V. wird auf Initiative von Jochen Zeltwanger (Freie Wähler Ludwigsburg) eine Premiere gefeiert: Hoheneck bekommt eine Nachtbusanbindung.

(mehr …)

 


 

Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie auf den Internetseiten des Ortsverbandes Ludwigsburg e.V. herzlich willkommen. Wir danken für Ihr Interesse an unserer Wählervereinigung. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere aktuellen Projekte..

(mehr …)

 


13. März 2017

Erhaltungssatzung für die Stadtteile – Pro und Contra

Bürger-Dialog in der Krone Alt-Hoheneck

 

Helga Penezic (Freie Wähler Neckarweihingen) und Jochen Zeltwanger (Vorsitzender Ortsverband Freie Wähler e.V.) konnten knapp vierzig Gäste in der vollbesetzten Krone Alt-Hoheneck zum Bürger-Dialog über die Chancen und Risiken einer Erhaltungsatzung der Stadtteile begrüßen.
Vorab konnten sich Interessierte bei einem Stadtteilrundgang in Alt-Hoheneck selbst ein Bild von konkreten baulichen Entwicklungen machen. Architekt Kling (Hoheneck) stellte sein Projekt Umbau Altes Rathaus Hoheneck zum Kindernest vor.

Der Geschäftsführer der Wüstenrot-Tochter GMA , Dr.Stefan Holl verwies in seinem einleitenden Impuls-Referat auf die älter werdende Gesellschaft und die Veränderung der Ansprüche an zeitgemäßen Wohnraum. Nicht jede Immobilie ist mit vernünftigem Aufwand unter Berücksichtigung der aktuellen Vorschriften – insbesondere beim Abstandsrecht/Brandschutz und den energetischen Standards – wirtschaftlich zu sanieren.

Martin Kurt, Leiter des Stadtplanungsamtes Ludwigsburg, betonte den Wert der baulichen Identität und die Wertschätzung des historischen Erbes. Für ihn ist es wichtig, dass trotz Veränderungen im Detail die historische Stadtstruktur ablesbar bleibt. Auch Gebäude, welche nicht unter Denkmalschutz stehen und aus stadtplanerischer Sicht strukturprägend sind, sollen erhalten werden. Hierbei verwies er auch auf die unterstützende Rolle und Möglichkeiten des Gestaltungsbeirats.

Die Vorsitzende von Haus und Grund e.V., Helga Schneller, merkte an, dass einige früher landwirtschaftlich genutzte Gebäude mit einer lichten Raumhöhe von 1,90m für heutiges Wohnen nicht wirtschaftlich sinnvoll umgebaut werden können. Bei einem Neubauprojekt im alten Ortskern von Hoheneck konnten aufgrund der Abstandsregeln für Neubauten zur Straßenseite keine Fenster eingebaut werden, obwohl die Nachbarn links und rechts im Bestand bei gleichem Gebäudeabstand öffenbare Fenster haben.

Architekt Kling, seit 35 Jahren in Hoheneck, stellte die Frage, „wer entscheidet, was an einem Gebäude prägend ist und was nicht ?“. Als Architekt sieht er sich in der Verantwortung kostengünstig und wirtschaftlich zu bauen, wodurch es zu Interessenskonflikten mit städtischen Gestaltungsvorstellungen kommen kann.

Architekt Jochen Zeltwanger regt in diesem Zusammenhang an, in Ludwigsburg zu prüfen, in welchen Umfang Bauherren, die bereit sind, besondere gute, eventuell auch unwirtschaftliche Gestaltungsmaßnahmen umzusetzen, durch Ausschöpfen möglicher genehmigungsrechtlicher Befreiungen, einen Ausgleich anzubieten.
Ludwigsburg

Reinhard Weiss, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler machte deutlich, dass die Freien Wähler für die Erhaltungssatzung sind, aber auch der Wirtschaftlichkeit beim Erhalt von Gebäuden eine große Wichtigkeit zukommen soll.

In der anschließenden Bürger-Dialogrunde konnten auch Fragen an Heiner Beuttler und den erfahrenen Stadtplaner Dieter Hornig gestellt werden.

Neben einer Diskussion über die Notwendigkeit von Stellplätzen in alten Ortskernen, meldeten sich auch Bürger zur Wort, die sowohl das wiederholte „Vortanzen beim Gestaltungsbeirat – auch wegen Kleinigkeiten – über Monate kritisierten, als auch das gesamte Vorgehen als Gängelei der Hausbesitzer empfanden.

Die Mitglieder der Freien Wähler im Gestaltungsbeirat Gabriele Moersch und Bernhard Remmele berichteten hingegen über sehr positive Entwicklungen bei der Überarbeitung der Planung von Bauprojekten in der Kirchstraße und Bauhofstraße. Sie sind der Überzeugung, dass wir aufpassen müssen, dass die Genehmigung von Bauprojekten nicht überreguliert wird, am Ende des Abstimmungsprozess in der Regel Gebäude entstehen, welche sich besser ins Stadtbild einfügen.
Jochen Zeltwanger erinnerte daran, dass nur bei wirtschaftlicher Nutzung der Erhalt alter Gebäude auf lange Sicht sinnvoll ist. Er bedankte sich bei den Referenten und zahlreichen Besuchern für eine spannende und interessante Diskussion, welche einige neue Erkenntnisse bei diesem wichtigem Thema gebracht hat.

Weitere Infos zum Bürger-Dialog: info@freiewaehler-ludwigsburg.de

 


6. März 2017

Freie Wähler laden ein zum Bürger-Dialog Pro und Contra ZIEL

Seit vielen Jahren haben verschiedene Experten sich Gedanken über eine sinnvolle Aufwertung des Innenstadtareals von Schiller-und Arsenalplatz gemacht. Viele Ideen wurden seither diskutiert und zum Teil auch wieder verworfen.

Der Ortsverband der Freien Wähler Ludwigsburg e.V. lädt ein zum Bürer-Dialog:

Pro und Contra Zentrale Innenstadt-Entwicklung (ZIEL)

Montag, 13.3.2017, 20.00 Uhr Staatsarchiv Saal EG

Vorab besteht um 19.00 Uhr für interessierte Bürger die Möglichkeit hinter die Kulissen des Staatsarchivs zu schauen. Der Leiter Dr. Müller und sein Team zeigen ihre Schätze. Wir bitten hierfür um Anmeldung unter info@freiewaehler-ludwigsburg.de .

Dr. Peter Müller (Landesarchiv Ba-Wü; Abt. Staatsarchiv Ludwigsburg) – Begrüßung

 

Impulsbeiträge zur Diskussion des Themas aus verschiedenen Blickwinkeln:

Barbara Watzl, Jochen Zeltwanger (Vorsitzende FW-Ortsverband) – Einleitung

Baubürgermeister Michael Ilk (Stadt Ludwigsburg) – Aktuelle Ziel-Planung

Reiner Boucsein (IHK Ludwigsburg, stellv. Geschäftsführer) – Infrastruktur

Thomas Hunke/Carsten Gieck (Vorstand Luis, Innenstadtakteure) – Offensive Innenstadt

Ulrich Murrmann (Geschäftsführer Schiller-Parfümerie) – Einzelhändler, Nachbar

Reinhardt Weiss (Freie Wähler Ludwigsburg, Fraktionschef) – Prioritäten für LB

 

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger von Ludwigsburg herzlich ein, sich aktiv in den Dialog über eine sinnvolle Stadtentwicklung einzubringen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wer mitreden will, ist herzlich eingeladen !

 

Einige Bilder vom Diskussions-Abend

 


6. Februar 2017

Bürger-Dialog vor Ort – Stadtteilentwicklung

Am Montag 13.2.2017 um 20.00Uhr findet unsere Bürger-Dialog vor Ort in der Krone Alt-Hoheneck statt.

Ich freue mich sehr, dass das Gastro-Team am traditionellen Flammkuchentag für uns extra die oberen Gasträume öffnet.

Unser Thema ist die Stadtteilentwicklung in der historisch gewachsenen Mitte am Beispiel Neckarweihingen und Hoheneck.

In Neckarweihingen ist nach mehreren STEP-Veranstaltungen zentral ein neues Feuerwehrhaus  mit Platzgestaltung und Brunnen vor dem Rathaus sowie die verkehrstechnische Umgestaltung der Hauptstrasse erfolgt. Die Städtebauförderung für Investitionen von Hausbesitzern läuft noch bis 2018.

In Hoheneck wurde das Alte Rathaus nach heftigen Diskussionen im Stadtteilausschuß verkauft und von Architekt Kling saniert und zum Kindernest umgebaut. Altes Schulhaus, Antiquariat, Gasthaus Krone und viele weitere, teils kleinere Baumaßnahmen wurden von Bürgern selbst iniziiert und umgesetzt.

Für unsere Bürger-Dialogrunde in der Krone Alt-Hoheneck haben wir als Gast u.a.:

–         Dr. Stefan Holl (Geschäftsführer der GMA-Gesellschaft für Marlt und Absatz-Ludwigsburg

–         Vertreter der Stadtentwicklung (Stadtverwaltung Ludwigsburg – angefragt)

–         Helga Schneller (Geschäftsführung Haus und Grund Ludwigsburg, Hoheneckerin und Alt-Stadträtin – angefragt)

–         Architekt Kling (Planer Sanierung/Umbau Altes Rathaus Hoheneck – angefragt)

–         FW-Gemeinderäte (u.a. Mitglieder im Gestaltungsbeirat)

sowie Heiner Beutler (Antiquariat Alt Hohenecker, Macher)

Ich freue mich auf eine bunte Dialogrunde mit interessanten Menschen und einige neue Erkenntnisse. Sie alle sind herzlich eingeladen und können sehr gerne diese Einladung an 3 Freunde, Nachbarn oder sonst an der Stadtteilentwicklung interessierte Menschen weiterleiten. Herzlichen Dank.

Für Interessierte bieten wir einen kleinen Stadtteilspaziergang vorab um 19.39Uhr durch Alt-Hoheneck an.

Über Ihre Anmeldung per mail an Info@freiewaehler-Ludwigsburg.de freuen wir uns sehr

 


9. Januar 2017

Freie Wähler im Dialog – Neujahrsempfang 2017

Das zu Ende gegangene Jahr wurde weltweit geprägt von „postfaktischen“ Entscheidungen. Trotz relativem Wohlstand in Europa dominiert eine allgemeine Unzufriedenheit. Viele Bürger haben das Vertrauen in die politischen Parteien verloren.
So soll das nicht weitergehen !

Der Ortsverband der Freien Wähler Ludwigsburg lädt Sie/Euch ein zum
Freie Wähler – Neujahrsempfang 2017

Ludwigsburg 2020: bahn- und ziellos?
Montag, 16.1.2017, 20.00Uhr Ratskeller Ludwigsburg

Was sind in 2017 – 2020 die wirklich wichtigen Themen für Ludwigsburg ? Wir wollen die vielen „guten Wünsche zum Neuen Jahr“ ordnen und aus dem gut gemeinten Klassiker „Wünsch Dir was !“ – nach gemeinsamer Diskussion der Fakten – die Prioritäten nachhaltig und sinnvoll setzen. „Gut gemacht“ ist wichtiger als „durch die EU gefördert“. Der praktische Nutzen und die konkret erlebbare Auswirkung für die Bürgerinnen + Bürger in unserer Stadt ist entscheidend für wirklich wichtige Ziele.

 
Welche Lösung von heute kann auf die Anforderungen der Zukunft flexibel reagieren, und im Alltag über die nächsten Jahre wirtschaftlich betrieben werden, ohne dass die nächste Generation morgen die Rechnung für unsere Wünsche heute bezahlen muß ?
Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger von Ludwigsburg und den Stadtteilen herzlich ein, sich aktiv in den Dialog über die wichtigsten Prioritäten einzubringen und im Neuen Jahr konstruktiv um den besten Weg und die nachhaltigsten Lösungen zu streiten.
Wer mitmachen will, ist herzlich eingeladen !

 




Durchsuchen Sie unser Archiv



    • 08.05.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 29.05.2017
    Freie Wähler-Dialog-Spezial
    • 12.06.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 10.07.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 14.08.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 11.09.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 09.10.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 13.11.2017
    Freie Wähler im Dialog
    • 18.12.2017
    Freie Wähler im Dialog


  • 15. Dezember 2016
    Jungfernfahrt Nachtbus Hoheneck

    5. Dezember 2016
    Freie Wähler auf dem Weihnachtsmarkt

    9. November 2016
    Freie Wähler zur Stadtbahn-Verlängerung: Kompromiss ist möglich

    26. Oktober 2016
    Freie Wähler pflegen interkommunalen Gedankenaustausch

    14. Oktober 2016
    Freie Wähler im Landkreis Ludwigsburg